Spenden

Kostenfrei Kultur erleben!

Das Kulturangebot in Stuttgart ist vielfältig. Die Initiative KULTUR FÜR ALLE Stuttgart macht sich dafür stark, dass auch Menschen mit wenig Geld daran teilhaben können.

Veranstaltungstipp!

Lange Nacht der Museen 2017

eingestellt am 16. Februar 2017

Samstag, 25. März 2017, ab 19.00 Uhr // im ganzen Stuttgarter Stadtgebiet

++++++++++++++++++++++++++
Das Kartenkontingent ist bereits erschöpft. Es sind keine Reservierungen mehr möglich.
++++++++++++++++++++++++++

 

Vielfältig und einzigartig – das ist die Lange Nacht der Museen. Am 25. März ist es wieder so weit: Über 90 ausgewählte Museen, Galerien, historische Gebäude, Industriedenkmäler sowie spannende Kunst- und Ausstellungsorte öffnen von 19 bis 02 Uhr ihre Türen. 

 

Für Inhaber/-innen der Bonuscard + Kultur stellt LIFT 40 Freikarten zur Verfügung. Karten können telefonisch reserviert werden unter 0711/601 54 44 oder per E-Mail an event@lift-online.de.

 

/// www.lange-nacht.de

 

 

 ........................................................................................................................

 

 

6 tage frei - Festival der freien Szene Baden-Württembergs

eingestellt am 14. Februar 2017


"The Players" von Edan Gorlicki (Aufführung am 06.04., Theater Rampe)

Mo, 03. bis Sa, 08. April // verschiedene Veranstaltungsorte

An 6 Tagen kommen die Tanz- und Theaterpreisträger*innen zur Aufführung. Das Festival bietet damit dem Publikum die einmalige Gelegenheit sich vor Ort in Stuttgart einen Überblick über die herausragendsten Produktionen der letzten beiden Jahre zu verschaffen.

Eine überregionale Jury aus Expert*innen zeichnete für 2017 neun Produktionen aus. Ihre Auswahl präsentiert die ästhetische Vielfalt der zeitgenössischen Darstellenden Künste, stellt performative Modelle vor, die das Verhältnis zwischen Publikum und Akteuren, zwischen künstlerischen Disziplinen, Kunst und Gesellschaft mitunter aufstören und neu verhandeln.

 

 

4 Freikarten pro Veranstaltung für Inhaber/-innen der Bonuscard + Kultur
Für die bereits ausverkaufte Vorstellung DAS THEATER gibt es exklusiv 4 Karten nur für Inhaber*innen der Bonuscard + Kultur. Diese Vorstellung ist inklusive eines Vespers und anschließendem Kaffee und Kuchen. Daher müssen noch einmal 11 Euro für das Essen gezahlt werden. Die Busfahrt und der Eintritt sind aber durch die Bonuscard gedeckt.

 

/// Die Karten können per Email an karten@theaterrampe.de oder telefonisch unter 0711 620 09 09 15 (Mo-Fr von 12 bis 18 Uhr) reserviert werden.

/// Das Kontingent hat Bestand, bis es entweder erschöpft ist oder bis spätestens zum 06.03.2017. 

 

 ........................................................................................................................

 

 

Kindermusical STELLALUNA

eingestellt am 26. Januar 2017

Sa, 4. und So, 5. Februar, jeweils 17 Uhr // Altes Feuerwehrhaus Süd, Möhringer Straße 56

"Stellaluna" ist eine poetische Geschichte über Freundschaft, das Anderssein und wie man damit klarkommt. Stellaluna ist ein Flughund, wächst jedoch in einer Vogelfamilie auf. Sie muss sich zunächst anpassen, bringt dann aber auch den Vögeln neue Sichtweisen bei.

 

Das Stück wurde in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin Celina von Trzebiatowski erarbeitet. Der Kinderchor singt das Musical von Saskia Jansen und Guus Pensionen gemeinsam mit einen Projekt-Kammerchor, es begleiten Akkordeon, Klavier und Perkussion.

 

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.


20 Freikarten pro Veranstaltung für Inhaber/-innen der Bonuscard + Kultur

 

/// Die Karten können direkt bei KULTUR FÜR ALLE per Email an info@kultur-fuer-alle.net reserviert werden. Die Karten werden dann gegen Vorlage der Bonuscard+Kultur an der Kasse ausgegeben.

 

 ........................................................................................................................

 

 

SWINGTIME im Varieté

eingestellt am 06. Januar 2017

Termine im Januar // Friedrichsbau Varieté

 

Die goldene Ära des Swing und Charleston lebt wieder auf! „Swingtime“ begibt sich auf einen musikalisch-artistischen Siegeszug in die rauschenden 1920er bis 40er Jahre, die brandaktuell an den Puls der Zeit geholt werden. Eine wild-elegante Ballroom-Atmosphäre im nostalgischen Stil von Damals mit dem Feeling von Heute. Mit rhythmischen Beats und dynamischen Arrangements vereint die Show großes Entertainment mit Live-Musik und Weltklasse-Akrobatik.

 

 

 

 

 

Termine für SWINGTIME

Mi. 11.01. um 20 Uhr

Do. 12.01. um 20 Uhr

Mi. 18.01. um 20 Uhr

Do. 19.01. um 20 Uhr 

Mi. 25.01. um 20 Uhr

 

Für Bonuscard-Inhaber stellt das Friedrichsbau Varieté pro Termin 10 Freikarten zur Verfügung. Karten können Sie bei KULTUR FÜR ALLE Stuttgart reservieren unter Tel. 0711.828 595 06 oder per Mail an info@kultur-fuer-alle.net.

 

/// weitere Informationen zum Friedrichsbau Varieté und der aktuellen Show

 

 

........................................................................................................................

 

„Chancenplatzbörse“ der vhs stuttgart

eingestellt am 12. Oktober 2016

Die vhs stuttgart bietet ein neues Programm für Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten. Bei der sogenannten „Chancenplatzbörse“ werden kurzfristig vor Kursbeginn, Einzelplätze mit einer Gebühren-ermäßigung angeboten. Kurse der Chancenplatzbörse werden überwiegend zu den Themen Kultur, Ernährung und der Vermittlung von Computergrund-kenntnissen angeboten.

 

Kurse:
Kurse, deren Mindesteilnehmerzahl bereits erreicht wurde.

Gebührenermäßigung und Voraussetzung:
Gebührenermäßigung von bis zu 80%, Vorlage der Bonuscard der Stadt Stuttgart oder Registrierung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bei Flüchtlingen.

Informationen über die Kurse:
Unter dem Stichwort "Chancenplatz" im Suchfeld der Website www.vhs-stuttgart.de und im Servicezentrum des TREFFPUNKT Rotebühlplatzes, Mo - Fr, 8.00 - 20.00 Uhr und Sa, 8.00 - 13.00 Uhr.

 

/// Hier geht es zur Übersicht über die aktuellen verfügbaren "Chancenplätze"

 

 ........................................................................................................................

 

 

"Oishii! Essen in Japan" im Linden-Museum

eingestellt am 06. Oktober 2016

15.10.2016 - 23.04.2017 // Linden-Museum

Sushi und Sake, aber auch Instant-Nudeln oder die Bento-Box zählen zu den bekanntesten Exportschlagern: Essen ist in Japan weit mehr als Ernährung und ermöglicht den Blick auf die verschiedensten Aspekte der Gesellschaft. Die Ausstellung rückt deshalb auf 1000 m² Herkunft und aktuelle Tendenzen der Ess- und Trinkkultur in den Fokus. Und am Ende des Besuchs heißt es dann sicherlich: „Oishii! Es schmeckt mir!“.

 

Freier Eintritt für Inhaber/-innen der Bonuscard + Kultur

 

/// weitere Informationen

 

 ........................................................................................................................