Klassische Musik

Stuttgarter Oratorienchor e.V.

Frühlingshalde 17, 70191 Stuttgart

Logo Stuttgarter Oratorienchor

Karten bestellen

Tel. 0179.696 83 07
info@stuttgarter-oratorienchor.de

 

 

Der künsterlische Leiter des Stuttgarter Oratorienchors Enrico Trummer
Enrico Trummer, künstlerischer Leiter // Foto: Philippe Ohl
Ensemble des Stuttgarter Oratorienchors
Sommerkonzert 2015 mit M. Palmeri am Flügel, Domkirche St. Eberhard // Foto: die arge lola
Sommerkonzert 2016, Stiftskirche Stuttgart // Foto: Wieland Konnerth

Über den Stuttgarter Oratorienchor

Ein Chorwerk klingt wunderbar, wenn es mit der Seele gesungen wird.

Sechzig Sängerinnen und Sänger erarbeiten unter der künstlerischen Leitung von Enrico Trummer jedes Jahr drei Konzertprogramme mit großen chorsinfonischen Werken.

1847 gegründet ist das Ensemble der traditionsreichste Chor der Landeshauptstadt und fester Bestandteil im Kulturleben Stuttgarts. Er tritt mit namhaften Solisten auf, begleitet vom Stuttgarter Concertino (Mitglieder von Stuttgartern Profiorchestern, wie Staatstheater-Orchester, Stuttgarter Philharmoniker usw.). Die Konzerte finden an herausragenden Stuttgarter Spielorten statt, u.a. Beethoven-Saal der Liederhalle, Stiftskirche und Domkirche St. Eberhard.

Die musikalische Bandbreite reicht von der Barockmusik bis zur gemäßigten Moderne des 20. Jahrhunderts. Die geistliche Chormusik (Oratorium, Messe, Requiem usw.) nimmt den größten Raum ein, aber auch weltliche Literatur, wie z.B. Orffs Carmina Burana, gehören zum Repertoire.

 

Auf den abwechslungsreichen Programmen stehen neben Bekanntem und Unbekanntem immer wieder Ur- und Erstaufführungen, so zuletzt beim Sommerkonzert 2015 das erst 2012 komponierte „Magnificat“ des argentinischen Komponisten Martín Palmeri.

Bei Konzertreisen präsentiert sich der Chor erfolgreich auch im europäischen Ausland. Musik ist die gemeinsame Sprache. Die Zusammenarbeit mit den Gastorchestern verbindet über Grenzen hinweg.

Der Stuttgarter Oratorienchor ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre VDKC und wird gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg.

 

 

Kommende Konzerte der Saison 2016/2017

Sonntag, 09. April 2017   
19 Uhr | St. Georg Stuttgart
Samuel Barber (1910-1981): Adagio for Strings (1938)
Karl Jenkins (*1944): Requiem (2005)

Sonntag, 23. Juli 2017   
19 Uhr | Domkirche St. Eberhard Stuttgart
Joseph Haydn (1732-1809): Cäcilienmesse Hob XXII:5

 

 

Karteninfos

  • Festes Kontingent von 5% Freikarten pro Veranstaltung
  • Ausgenommen von der Kostenfreiheit sind Konzerte, bei denen der Stuttgarter Oratorienchor nicht selbst Veranstalter ist
  • Die Eintrittskarten sind kostenlos gegen Vorlage der Bonuscard + Kultur an der Abendkasse
  • Karten aus allen Preiskategorien
  • Vorbestellung mit Abholung an der Abendkasse ist möglich

 

///

www.stuttgarter-oratorienchor.de

Konzerte

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen