Öffnungszeiten

Di bis So: 11–18 Uhr
Mo geschlossen

Kontakt

Telefon: 07157 53 51 10
info@museum-ritter.de

Adresse

Alfred-Ritter-Straße 27
71111 Waldenbuch

Anfahrt

S2 und S3 bis Echterdingen Bahnhof und von dort mit dem Bus 826 bis Waldenbuch Postamt

Karteninfos

Unbegrenzter kostenfreier Eintritt in alle Ausstellungen gegen Vorlage der Bonuscard + Kultur an der Eintrittskasse.

Kostenfreie Teilnahme an den öffentlichen Führungen (jeden Sonn- und Feiertag um 15.30 Uhr).

Ausgenommen von der Kostenfreiheit sind alle kostenpflichtigen Veranstaltungen im MUSEUM RITTER.

Über das MUSEUM RITTER

Das MUSEUM RITTER in Waldenbuch wurde für die Sammlung von Marli Hoppe-Ritter, der Mitinhaberin der Firma Ritter Sport erbaut. Thema der Sammlung ist das Quadrat in der neueren und zeitgenössischen Kunst. Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter umfasst rund 1000 Gemälde, Objekte, Skulpturen und graphische Arbeiten. Ihre Bandbreite reicht von den Klassikern der geometrisch-abstrakten Kunst über Werke der Op-Art und Kinetik bis hin zu aktuellen künstlerischen Positionen zum Thema Quadrat.

Während des 20. Jahrhunderts hat die quadratische Form unzählige Künstlerinnen und Künstler fasziniert und zu intensiver Auseinandersetzung veranlasst. Ob ernsthaft oder spielerisch, mathematisch oder spirituell, analytisch oder auch witzig – die Möglichkeiten, mit denen sie sich der geometrischen Form widmen, sind nahezu unerschöpflich.

Wechselnde Sammlungspräsentationen, Sonderausstellungen und ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm machen das Museum zu einem Ort, an dem Kunst lebendig wird. 

Im gegenüber liegenden Gebäudeflügel ist der SchokoLaden, das Besucherzentrum der Firma Ritter Sport untergebracht. Dort erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Schokoladeproduktion und finden ein umfangreiches Sortiment der leckeren Schokoladenquadrate.

Alle Fotos: MUSEUM RITTER