Karten bestellen

Vorverkauf beim Theaterhaus Stuttgart
Telefon: 0711 40 20 720
tickets@theaterhaus.com

Adresse

Siemensstraße 13
70469 Stuttgart

Anfahrt

U6, U7, U13, U15 Pragsattel

Karteninfos

Festes Kontingent von 10 Freikarten pro Eigenveranstaltung.

Die Eintrittskarten sind kostenlos gegen Vorlage der Bonuscard + Kultur.

Karten aus allen Preiskategorien.

Vorbestellung mit Abholung an der Abendkasse ist möglich.

Vorbestellte Karten müssen 30 Min. vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden.

Über die Musik der Jahrhunderte:
Experimentell – Innovativ – Multimedial

Musik der Jahrhunderte (MDJ) setzt im facettenreichen Musikleben Stuttgarts besondere innovative Akzente. Denn im Zentrum steht das Neue, Experimentelle, Überraschende, Unerwartete und in jeder Hinsicht nicht Abgesicherte in der Musik. So bestimmen Uraufführungen und Neuproduktionen sämtliche Konzert- und Festivalprogramme.

Jedes Jahr in der ersten Februarwoche lädt MDJ zu dem fünftägigen internationalen Festival ECLAT ein, das als eines der etablierten Festivals der neuen Musik gilt und sein Publikum quer durch alle Generationen anzieht. Klassische Konzertprogramme stehen gleichberechtigt neben innovativ-multimedial angelegten Musiktheater-Produktionen, Konzert-Installationen und Performances. Mittlerweile hat sich ECLAT insbesondere als Experimental-Forum der jungen und jüngsten Künstlergeneration einen Namen gemacht.

Neu: DIE IRRITIERTE STADT. Ein Fest der Künste wird ab 2020 Stuttgarts Kulturlandschaft mit einer bisher einzigartigen Konzeption erweitern (www.irritiertestadt.de). Musik der Jahrhunderte gehört zu den insgesamt fünf Kooperationspartnern, die das biennal konzipierte Festival gemeinsam mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart in der Zeit vom 20. bis 26. Juli 2020 zum ersten Mal im Stuttgarter Stadtgebiet veranstalten.

Darüber hinaus gestaltet MDJ mit seinem Ensemble, den Neuen Vocalsolisten und internationalen Gästen die Reihe „Südseite nachts“ im Theaterhaus. Diese Reihe findet in locker experimenteller Atmosphäre auf der Probebühne (P1) von MDJ statt. Dort finden Künstler und Publikum viel Raum für die Erkundung neuer musikalischer Ideen.

ECLAT 2019 – Hannes Seidl: Für uns. Für uns.
// Foto: Martin Sigmund

ECLAT 2019 – Huihui Cheng: Your Turn. Ein Kartenspiel-Performance für sechs Sänger und Zuschauer
// Foto: Martin Sigmund

ECLAT 2019 – Up Close and Personal. Ein zentrifugales Operetten-Solo // Foto: Martin Sigmund

ECLAT 2019 – Up Close and Personal. Ein zentrifugales Operetten-Solo // Foto: Martin Sigmund