Datum

Samstag, 22. Februar 2020 um 19 Uhr

Veranstaltungsort

Neues Schloss Stuttgart
Weißer Saal
Schlossplatz 4
70173 Stuttgart

Kontingent

Festes Kontingent von 5% Freikarten pro Veranstaltung in Stuttgart

Karten bestellen

info@philharmonia-chor-stuttgart.de
(Stichwort „KULTUR FÜR ALLE“)

Telefon: 0711 99 32 38 36

Frühlingshafte Gedichte und Prosa, Klavier-Solowerke und Chorwerke aus verschiedenen Klangwelten werden zu einem unterhaltsamen Abend komponiert. Unter der Leitung von Johannes Knecht sind Werke von Brahms, Schumann, Mendelssohn und Volksliedbearbeitungen zu hören, aber ebenso Janequins „Chant des Oiseaux“. Lena Sutor-Wernich, Mezzosopran, präsentiert die bekannte Habanera aus Bizets Carmen.

Frei wie ein Vogel – die Lieder der Nachtigall – und wie ist das mit dem Käfig? Dazu präsentiert Ralph Bergmann Solo-Klavierwerke von Schumann und Ravel. Hans-Peter Bögel spricht Gedichte und Geschichten zum Thema. Bögel veranstaltet regelmäßig Lesungen. Einem breiten Publikum ist seine sonore Stimme aus zahlreichen TV-Dokumentarfilmen bekannt.

/// weitere Informationen:
www.philharmonia-chor-stuttgart.de