Brigitte Müller
Inhaberin Bonuscard + Kultur

2012 wurde ich bei der tri-Bühne auf die Bonuscard + Kultur hingewiesen. Seitdem nehme ich regelmäßig am gesellschaftlichen Leben teil. Keine (freie) Teilhabe an kulturellem Leben kann vereinsamen, isolieren und zu einseitig-engen Ansichten führen. Ich habe nie Ansprüche an bevorzugte Plätze gestellt. Umso freudig-überraschter bin ich noch immer, wenn nach Platzwunsch gefragt wird oder von vorneherein einer der besten Plätze ausgesucht wird. Aber es kommt auch vor, dass ich in der Liederhalle den allerhintersten Platz einnehme, obwohl in vorderen Rängen noch viele Plätze leer bleiben.
Vielen Dank für die Arbeit des Vereins. Der Kontakt ist immer freundlich und ich bekomme nie das Gefühl, Almosenempfänger zu sein.