Prof. Dr. Astrid Pellengahr

Schon bevor die Initiative gegründet wurde, war es dem Museum ein großes Anliegen, durch besondere Angebote Menschen mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund für den Museumsbesuch zu motivieren und zu begeistern. Auch unsere Kindermuseum „Junges Schloss“ möchte Familien mit Kindern ein gemeinsames positives Erlebnis ermöglichen - ungeachtet der Größe des Geldbeutels, daher generell niedrige Preispolitik, und von Anfang an Partner von KULTUR FÜR ALLE. Gerade die Mitmachausstellungen des Jungen Schlosses wurden in den letzten Jahren sehr gut angenommen. Das freut uns sehr!
Es ist schön, dass wir vielen Familien die Möglichkeit geben konnten bei uns aktiv und mit Spaß in die Geschichte einzutauchen, neue Dinge auszuprobieren und bisher unbekannte Themen zu entdecken. Wir wünschen KULTUR FÜR ALLE weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem hoffentlich weiter wachsenden Kreis von Kulturpartnern und Förderern, sodass die Angebote der Initiative auch in den kommenden Jahren von zahlreichen Menschen genutzt und gerne weiterempfohlen werden.

X