P. I. Müller
Unterstützerin

Aufmerksam wurde ich auf den Verein anlässlich des Benefizkonzerts der Kulturgemeinschaft am 07.06.2014 im Beethovensaal der Liederhalle. Peter Jakobeit, der damalige Geschäftsführer, trat vor Konzertbeginn auf die Bühne und stellte den Verein und seine Arbeit vor. Das hat mich beeindruckt und mir zugleich bewusst gemacht, was es bedeutet Kultur, egal in welcher Form, genießen zu können bzw. was es bedeutet Kultur nicht genießen zu können - das spüren wir ja gerade in dieser ungewöhnlichen Situation besonders!
Ich wünsche dem Verein für die nächsten zehn Jahre alles erdenklich Gute! Mögen die bereits teilnehmenden Kulturpartner den Verein weiterhin so tatkräftig unterstützen, mögen noch weitere hinzukommen. Möge der Verein weiterhin den Menschen mit wenig Geld die Teilhabe an Kulturveranstaltungen und somit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Teilhabe an Kunst + Kultur ist ein wichtiges Gut für ALLE, besonders auch für Menschen mit wenig Geld! Besonders in der aktuellen Zeit merkt man selbst, wie sehr einem die Kunst + Kultur fehlt! Herzliche Glückwünsche zu all dem was bereits geschafft wurde und alles Gute für die weiteren Vorhaben!

X