Der seit 2010 bestehende gemeinnützige Verein hält den Kontakt zu den Partnern aus Kunst und Kultur, gewinnt neue Einrichtungen dazu, kümmert sich um die Bekanntmachung des Angebots und initiiert Projekte. Neben einer Förderung durch die Stadt Stuttgart benötigt der Verein weitere finanzielle Mittel, um die Geschäftsstelle und eine 50%-Personalstelle zu finanzieren.

Deshalb bitten wir Sie:

Helfen Sie uns, unsere bestehenden Aufgaben bei KULTUR FÜR ALLE Stuttgart fortzuführen und unsere Aktivitäten für eine Teilhabe aller am vielfältigen Stuttgarter Kulturleben auszubauen!

Mit einer Geldspende, als Fördermitglied oder beim Online-Shopping geht das ganz leicht.

 

Geld spenden

Unser Spendenkonto:
BW Bank Stuttgart
IBAN DE03 6005 0101 0001 0909 61
BIC SOLADEST600

Unterstützer werden

Durch Ihren Beitrag ermöglichen Sie uns eine nachhaltige Planung, da wir jedes Jahr damit rechnen können. Unsere Jahresbeiträge sind:

  • ab 60 Euro FREUND werden
  • ab 300 FÖRDERER werden
  • ab 700 DONATOR werden

Online Shopping

über www.gooding.de

Internetnutzer haben die Möglichkeit, über das Portal www.gooding.de zuerst KULTUR FÜR ALLE Stuttgart e.V. auszuwählen und dann bei einem von über 1.600 Internetshops einzukaufen. Für jeden Einkauf zahlen die teilnehmenden Unternehmen eine Provision an Gooding, die dann unserem Verein zu 100% zu Gute kommt.

Kultur & Benefiz

Sie sind Künstler*in in Stuttgart oder vertreten eine Kunst- und Kulturinstitution? Tun Sie sich mit uns zusammen und fördern Sie mit Ihrem künstlerischen Engagement die kulturelle Teilhabe von einkommensschwachen Mitbürgern der Landeshauptstadt.

Karten spenden

Sie haben eine Karte für eine Veranstaltung, können selbst jedoch nicht hingehen? Oder Sie vertreten eine Kunst- oder Kulturinstitution und haben noch Karten frei?

Lassen Sie uns gerne Ihre Karten zukommen – wir übernehmen die Vergabe an Besucher mit Bonuscard + Kultur.

Wir freuen uns auch über Ihre zweckgebundene Spende und erwerben Karten, um diese kostenfrei an Besucher mit Bonuscard + Kultur weiterzugeben.

Spendenaktionen

Mit aufsehenerregenden und gut überlegten Spendenaktionen können Sie sich für kulturelle Teilhabe aller einsetzen.

So können zum Beispiel Geburtstagskinder und Jubilare auf persönliche Geschenke verzichten und sich stattdessen dafür eine Spendensammlung für einen guten Zweck wünschen.

Oder Mitarbeiter von Unternehmen oder Kommunen können an Rest-Cent-Aktionen teilnehmen, bei denen der Betrag hinter dem Komma ihrer Lohnabrechnung gespendet wird.

Haben Sie eine gute Idee, wie sich in Ihrem Alltag gesellschaftliches Engagement zukünftig äußern soll?

w

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten diese gerne:
Eva Ringer
Telefon: 0711 82 85 95 06
Email: eva.ringer@kultur-fuer-alle.net
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr